Die Gum

Der Text ist heute überarbeitet in Band 72 der Gesammelten Werke zu finden.

Autor: Karl May

Die Erzählung hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Sie erschien zunächst 1878 in »Frohe Stunden. Unterhaltungsblätter für Jedermann. Sammlung der neuesten und besten Romane und Novellen unserer beliebtesten Schriftsteller in der Gegenwart. Dresden-Leipzig, Verlag von Bruno Radelli.« und wurde später in »Orangen und Datteln« (Band 10) der Fehsenfeld-Buchreihe übernommen. 1967 hat sie in »Old Firehand« (Band 72) der Gesammelten Werke des Karl-May-Verlags Eingang gefunden.

Sprache: Deutsch

Aufgenommen: 25.08.2008
Aktualisiert: 25.08.2008

Ebook jetzt herunterladen:
Ebook-Download Die Gum im OpenOffice/LibreOffice-Format
Ebook-Download Die Gum im PDF-Format

Schreibe einen Kommentar